Stichwortsuche

Ab 08.30 Uhr Einlass und ab 09:00 Uhr Ausgabe der Startnummern/Teilnehmershirts

10.00 Uhr Öffnung des Serengeti-Parks/der Tierwelt

11.00Uhr Start 1,5 Km-Kids-Run

11.00 Uhr Öffnung des Freizeitlands des Parks

11.30 Uhr Start 3,0 Km-Teens-Run

Ab 12.30 Uhr Allmähliches Einfinden zum Warmup und zur Startaufstellung

13.00 Uhr Startschuss für 8 km und 16 km (zeitversetzt)

15.00 Uhr Siegerehrung

18.00 Uhr Schließung des Serengeti-Parks


Der Serengeti-Park liegt an der A7, zwischen Hamburg und Hannover. Am besten nehmt Ihr die Ausfahrt Nr. 49 Westenholz.

Ab der Landstraße folgt Ihr dann einfach der Beschilderung – in ca. 5 Minuten seid Ihr da!

Anreise per Bahn:

a) Vom ICE-Bahnhof Hannover aus:
Mit der Regionalbahn Richtung Soltau bis zum Bahnhof Hodenhagen.
Die Fahrtzeit beträgt ca. 45 Minuten.

b) Von den ICE-Bahnhöfen Hamburg und Bremen aus:
Mit dem ICE oder InterCity zum Hauptbahnhof Hannover, weiter mit der Regionalbahn Richtung Soltau bis zum Bahnhof Hodenhagen. Die Fahrtzeit beträgt ca. 2 Std. [ICE] bzw. ca. 2 Std. 15 Minuten [IC] oder mit dem Regionalexpress und der Regionalbahn über Buchholz (Nordheide) und Soltau bis zum Bahnhof Hodenhagen. Die Fahrtzeit beträgt ca. 3 Std. 15 Minuten (von Bremen) bzw. ca. 2 Std. 30 Minuten (von Hamburg).


Die Anmeldung zum SURVIVAL-RUN powered by Serengeti-Park erfolgt ausschließlich online über das „Booking-Tool“ der Firma davengo, welches auf der SURVIVAL-RUN-Homepage über den Button „Anmeldung“ erreichbar ist.


Online-Anmeldeschluss: 31. August 2017
ACHTUNG: Beim Erreichen der maximalen Teilnehmerzahl wird die Anmeldung vorzeitig geschlossen. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 3.000 Starter.

Ihr wollt vergünstigte Zuschauertickets für Freunde und Bekannte bestellen? Das geht wie folgt:

Auch in diesem Jahr können pro Starter bis zu 4 zusätzliche Eintrittskarten für den Serengeti-Park Hodenhagen zum Sonderpreis von 19,25 Euro je Karte bestellt werden. Die Höhe des Preises für das Zuschauerticket legt ausschließlich die Serengeti-Park Hodenhagen GmbH fest. Jedes Zuschauerticket berechtigt zum Zuschauen der Veranstaltung und vor allem zur Nutzung des gesamten Angebots des Serengeti-Parks. Wie das geht?

Die Zuschauertickets werden direkt über den Online-Ticket-Shop des Serengeti-Parks gebucht.

Alle Infos zum Bestellvorgang und den Link zum Online-Ticket-Shop findest du hier: Zuschauertickets bestellen

Achtung:

Am Veranstaltungstag können vor Ort keine vergünstigten Zuschauertickets mehr erworben werden, sondern nur noch Tickets zum regulären Preis:

Erwachsene: 32,50,- €   Kinder: 26,50,- €


Warmwasserduschen (getrennt für Männer und Frauen) und Umkleidemöglichkeiten sind in begrenztem Umfang vorhanden. Zur Reinigung nach dem Lauf stehen zusätzlich Kaltwasser-Waschbecken zur Verfügung.


Der Link zu den Ergebnissen wird unmittelbar nach dem Lauf auf der SURVIVAL-RUN-Homepage sowie auf Facebook veröffentlicht und auf dem Veranstaltungsgelände, voraussichtlich am Info-Bus, in Listenform ausgehängt.


Bei der Anmeldung über das davengo-Portal wird automatisch eine Gesamtrechnung über alle von einer Person angemeldeten Teilnehmer generiert. Bitte achten Sie auf die korrekte Angabe der Rechnungsadresse.


Bei Fragen, die nicht an dieser Stelle und auch nicht in der Ausschreibung geklärt werden, schaut bitte im Menüpunkt FAQ nach (http://survival-run.de/faqs), oder schreibt uns eine Nachricht an info@survival-run.de.


Die Startgebühren beinhalten ein Funktionsshirt. Bei der Online-Anmeldung muss die entsprechend gewünschte Shirt-Größe mit angegeben werden. Der Umtausch in eine andere Größe ist nicht möglich.


Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Vom Veranstalter wird keine Haftung für Schäden jeglicher Art übernommen. Dies gilt auch für Unfälle, abhanden gekommene Bekleidungsstücke sowie andere Gegenstände. Durch den Empfang der Startunterlagen erklärt jeder Teilnehmer verbindlich, dass gegen seine Teilnahme am Lauf keine gesundheitlichen Bedenken bestehen. Den Haftungssauschluss / die AGB erkennt der Teilnehmer mit der Anmeldung an.


Der SURVIVAL-RUN powered by Serengeti-Park ist ein Hindernis-Fun-Run. Es sei an dieser Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich nicht um eine „Hardcore-Sportveranstaltung“ nur für Extremsportler handelt. Auf der 8 km bzw. 16 km langen Strecke muss der Teilnehmer zahlreiche natürliche und künstliche Hindernisse überwinden, die mit einer guten Portion Anstrengung gut und einigermaßen gefahrlos, dafür mit hohem Spaß- und Erlebnisfaktor gemeistert werden können. Die finale Streckenplanung wird auf der SURVIVAL-RUN-Homepage und auf Facebook bekannt gegeben.


Für alle Fragen vor, während und nach der Veranstaltung wendet Euch bitte an unsere Helfer im Info-Bus.


Beim SURVIVAL-RUN gibt es folgende Kids- bzw. Teens-Läufe:

SURVIVAL-KIDS-RUN (1,5 km – 9 Jahre und jünger)
Startzeit: 11.00 Uhr

SURVIVAL-TEENS-RUN (3 km – 10 – 15 Jahre).
Startzeit: 11.30 Uhr

Startgebühren (1,5 oder 3,0 Km): 22,00 Euro pro Person (inkl. Baumwollshirt). Die Strecke, ein Rundkurs (750 m) mit einigen kindgerechten Hindernissen auf der Eventfläche im Start-Ziel-Bereich, wird zweimal (1,5 km) oder viermal (3,0 km) absolviert. Jeder Teilnehmer erhält ein Shirt in cooler Survival-Run-Optik sowie eine Teilnehmerurkunde und eine Medaille. Pro angemeldetem Kind können bis zu 4 vergünstigte Zuschauertickets online mitbestellt werden.


Auf dem Gelände des Serengeti-Parks stehen wieder zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten zur Verfügung. Die Buchung der Lodges erfolgt direkt über den Park. Weitere Informationen zu den Übernachtungsmöglichkeiten erhalten Sie unter http://www.serengeti-park.de/de/park-welten/safari-lodges.html  oder unter Tel.: 05164/97 99 90


Jeder ordnungsgemäß gemeldete Teilnehmer erhält im Ziel eine Medaille.


Medizinische Hilfe ist im Start-Ziel-Bereich und an der Strecke vorhanden.


Nach erfolgtem Zahlungseingang wird eine Meldebestätigung per E-Mail versendet. Diese ist für den Eintritt in den Park sowie für die Abholung der Startunterlagen und des Teilnehmershirts unbedingt erforderlich.

ACHTUNG: Die Meldebestätigung ist Euer wichtigstes Dokument an diesem Tag!


Nachmeldungen sind bis Freitag, den 08.09.2017 um 12 Uhr möglich, sofern das Teilnehmerlimit noch nicht erreicht wurde. Die Nachmeldegebühr beträgt 5,00 Euro.

Bitte sendet dazu eine Mail an info@survival-run.de mit dem Betreff „Nachmeldung“


Neben Musik, Moderation und Interviews gibt es im Start-Ziel-Bereich ein umfangreiches gastronomisches Angebot, Informationsstände von Partnern und Sponsoren, Verkaufsstände für Sportbekleidung und Laufschuhe zu Sonderkonditionen sowie SURVIVAL-RUN-Merchandiseartikel.

Wird ein Hindernis nicht bewältigt, umlaufen oder wird das Rennen abgebrochen, so gilt das Rennen als nicht geschafft. Ebenfalls kann ein unsportliches Verhalten zum Ausschluss aus dem Rennen führen. Die Entscheidung hierfür obliegt der Rennleitung, die von den Streckenposten informiert wird.


Unmittelbar nach dem Ende des Laufs findet die Siegerehrung auf der Bühne im Start-Ziel-Bereich statt.Geehrt werden:
Schnellster Mann (8 km / 16 km)
Schnellste Frau (8 km / 16 km)
Schnellstes Team (8 km / 16 km)
Größtes Team


Der Start erfolgt für 8 km- und 16 km-Läufer gemeinsam. Startprozedere:
Um das Gedränge auf der Strecke effektiv zu reduzieren, wird in mehreren Wellen/Blöcken mit ca. 4-5 Minuten Zeitverzögerung gestartet. Die Blöcke sind gekennzeichnet. Gemessen werden Brutto- und Nettozeit. Startaufstellung ab 12.30 Uhr hinter dem Start-Ziel-Bogen gemäß der erwarteten Zielzeit bzw. der (realistisch eingeschätzten) Leistungsfähigkeit. Sprich: Schnelle Läufer direkt nach vorn – langsamere bitte hinten anschließen. Der Spaßfaktor ist dann für alle Läuferinnen und Läufer erheblich größer (zügiger Start, geringere Wartezeiten auf der Strecke, kein Drängeln und Stoßen…).

Zeitraum: Preis:
10.09.2016 bis 30.09.2016: 49,00 €
01.10.2016 bis 31.12.2016: 54,00 €
01.01.2017 bis 30.06.2017: 59,00 €
01.07.2017 bis 31.08.2017: 64,00 €

 

Die Gebühr für den Kids- / Teens-Run beträgt  22,00 €.

Die Anmeldung endet ebenfalls am 31.08.2017.


Am Veranstaltungstag:

Ab 09:00 Uhr – Öffnung des Eventgeländes, Ausgabe der Startunterlagen

HINWEIS: Anreise und Abholung der Startunterlagen bitte so früh wie möglich! Da der Serengeti-Park am Veranstaltungstag auch für den normalen Publikumsverkehr geöffnet ist, können bei schönem Wetter – trotz separatem Einlass für SURVIVAL-RUN-Teilnehmer – erheblich längere Wartezeiten entstehen.


Ein Team besteht aus mindestens 3 Startern. Nach oben ist die Zahl der Teammitglieder nicht begrenzt. Wenn eine Anmeldung als Team erfolgen soll, müssen alle Teammitglieder bei der Online-Anmeldung im Feld „Teamname“ den gleichen Teamnamen angeben. Alle Läufer erscheinen in der Einzelwertung, die besten 3 Läufer je Distanz kommen in die Teamwertung.

WICHTIG:Bitte achtet auf die korrekte Schreibweise des Teamnamens (genaue Bezeichnung, Groß- und Kleinschreibung, usw.), da das Anmeldemanagementsystem nur absolut identisch geschriebene Teamnamen einem Team zuordnen kann.

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen (Mindestalter 16 Jahre), die sich ordnungsgemäß zum SURVIVAL-RUN powered by Serengeti-Park angemeldet haben. Fahrrad -und Hundebegleitung sind nicht gestattet. Die Anmeldung von Personen unter 18 Jahren ist nur mit Einverständniserklärung + Ausweiskopie eines Erziehungsberechtigten möglich. Das entsprechende Formular hierfür erhaltet Ihr gern auf Anfrage.


Die Urkunden können im Internet über davengo (www.davengo.com) heruntergeladen werden. Neben Eurem Ergebnis bzw. der Platzierung könnt Ihr Euch auch einen 15 sekündigen Video-Stream Eures Zieleinlaufs ansehen.


Auf der Strecke und im Start-Ziel-Bereich gibt es je eine Verpflegungsstelle. Dort werden die Teilnehmer mit Wasser, Obst sowie mit alkoholfreien Biergetränken der Firma Krombacher versorgt (nur im Start-Ziel-Bereich).


Möglichkeit 1 (Postversand)
Gegen eine Gebühr in Höhe von 4,90 € senden wir Euch die Startunterlagen gern vorab per Post zu (Achtung: Kein Versand von Shirts!). So könnt Ihr längere Wartezeiten am Veranstaltungstag vermeiden und Euch in Ruhe auf Euren Lauf konzentrieren. Die Startunterlagen werden gesammelt um den 29. August versandt. Wichtig: Bitte achtet auf die korrekte Angabe Eurer Anschrift.

Achtung: Es werden keine Teilnehmershirts versandt!

Möglichkeit 2 (persönliche Abholung in Hamburg, Bremen und Hannover)
Die genauen Daten und Anschriften für die Abholung bei unseren Partnershops in Hamburg, Bremen und Hannover findet ihr auf unserer Startseite bzw. in den FAQ (Frage Nr. 7).

Achtung: Es werden keine Teilnehmershirts in den Shops ausgegeben!


Die Zeitmessung erfolgt ausschließlich mit dem „easychip“ der Firma DAVENGO.


Kitzingstraße 15-19, 12277 Berlin
Tel: +49 30 726 192 220 I Fax: +49 30 726 192 229

Der „easychip“ ist ein Einwegtransponder mit einfacher Handhabung und äußerster Genauigkeit. Er wird am Laufschuh befestigt und ermittelt Eure persönliche Nettozeit. Ihr könnt ihn nach dem Lauf als Souvenir behalten oder einfach entsorgen.

Ohne den „easychip“ ist eine Teilnahme nicht möglich!